Landschaftspflege

Wichtig für den Erhalt der Artenvielfalt

Landschaftspflege dient dazu, die ökologische und landschaftliche Vielfalt zu erhalten oder wiederherzustellen. Dazu gehören alle Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und Neuanlage naturnaher Lebensräume für heimische Pflanzen- und Tierarten. Es geht dabei nicht nur um reinen (konservierenden) Naturschutz, sondern darum, aktiv in Natur und Landschaft einzugreifen, um deren Gesamtzustand zu verbessern.

 

Zu unseren Projekten im Rahmen der Landschaftspflege in Niedernhausen zählen vor allem 

Landschaftspflege: Beispiel Obstbaumschnitt

Egal, ob 500 neue Hochstämme für den Erwerbsobstbau oder ein einzelner für den Reihenhausgarten: Qualität ist auch bei Bäumen wichtig. Mindestens 1,80 Meter Höhe sollte der Stamm des jungen Bäumchen bis zum ersten Ast haben. Damit wird später die Mahd der Obstwiese mit dem Trecker oder die Beweidung mit Schafen und Rindern erheblich erleichtert. Außerdem macht es eine große Stammhöhe wahrscheinlicher, dass einige Jahrzehnte später Spechte ihre Höhlen im Baum bauen.

Machen Sie uns stark

Online spenden

NABU Regional